OHGs – die Oberhitzegrills

Was braucht man für ein perfektes Steak? Richtig – einen ganzen Haufen leckerer Sachen – darunter auch eine möglichst hohe Temperatur, damit die tote Kuh außen knusprig wird während sie gleichzeitig innen noch schön medium rare bleibt…

Oberhitzegrills gibt es in Form des “Salamanders” schon recht lange in der Gastro – auch im Endkundenbereich gibts seit einiger Zeit den “B**fer” der entsprechend teuer ist: der kleine 800 Grad Single kostet gleich um die 800 Euro.

Deshalb hab ich mir vor ein paar Jahren eingebildet was ähnliches selbst zu bauen – das Resultat war, dass der steckbare OHG V2 auf meinem Balkon seinen Platz gefunden hat.

Inzwischen hat sich einiges getan und sogar beim Diskonter gibt es Billigkram um die 200-300 Euro… leider mit dünnen Blechen und von 1200-1300 Grad kann man nur träumen.

Deshalb habe ich mich hingesetzt und einiges an Zeit in einen neuen Entwurf gesteckt – die Evo 3 Familie auf Basis der größeren Gastronorm 1/3 (Single und mOHG), 2/3 (Twin) bzw. 1/1 (Triple).

Wieso “EVO”?

Weil sich diese Grills über einen Zeitraum von mehreren Jahren zum jetzigen Produkt weiterentwickelt haben. Keine Neuerfindung des Rades (vergl. Salamander etc.), keine Revolution – aber eben eine Evolution.

Was kann die Evo 3 Familie?

  • Open Source
  • kein Zurückhalten von Plänen oder Basteln im stillen Kämmerlein wie einst in einem größeren Grillforum. Jede Modifikation oder Weiterentwicklung muss veröffentlicht werden!
  • Kostenlose DXFs von Enthusiasten für Enthusiasten!
  • Stecksystem, möglichst in einem Wohnzimmer ohne großen Aufwand und ohne Werkstatt zusammenbaubar
  • kompatibel mit unterschiedlichen Brennern (Meltem, Potis, Rothenberger)
  • wahlweise Piezo oder Elektro-Zündung
  • Zieltemperatur 1200-1300 Grad (bei 200mbar)
  • Kompatibel mit der Gastronorm
  • stabiles Schienensystem mit Ausziehschutz
  • Schienen schnell aushängbar – leicht zu reinigender Innenraum
  • Interkompatibilität der unterschiedlichen Addons
  • Robustheit (3mm Edelstahl)
  • Design follows Function!

Was sind die groben Unterschiede?

  • Evo 3 Single
    • der “Schmale” für den Ein-Personen-Haushalt
    • Gastronorm 1/3
    • individuelle Addons
      • Hitze/Spritzschutz mit ausklappbaren Seitenteilen GN 1/3
  • Evo 3 Twin
    • der “Doppelte” – quasi das Standardmodell
    • Gastronorm 2/3, Grundfläche trotzdem nur 40×40
    • individuelle Addons
      • Hitze/Spritzschutz mit und ohne ausklappbaren Seitenteilen GN 2/3
      • Rost Eco GN 2/3 (einfacherer – vor allem günstiger zu produzierender – Rost)
  • Evo 3 Triple
    • der “Männertraum” – evtl. etwas übertrieben :)
    • Gastronorm 1/1
    • ideal für größere und dank Trennwand auch kleinere Runden
    • hier machen die Roti-Addons erst richtig Sinn!
  • mOHG – die Männerhandtasche
    • mOHG = mobiler Oberhitzegrill
    • flacher als der Single, ideal für Boot oder Camper! Der heimliche Star der Familie :-)
    • Gastronorm 1/3
    • mit Wokfunktion (der Brenner lässt sich um 180 Grad drehen!)
    • praktisch mit 0.5 Liter Gasflasche
    • individuelle Addons
      • kurzer Heber mit Sperrfunktion
      • Hitze/Spritzschutz GN 1/3 mit Seitenteilen
  • allgemeine Addons (zum Zeitpunkt der Artikelerstellung)
    • seitliche Tische, die eingeklappt als Doppelwand fungieren (außer für mOHG)
    • Roti Addon für seitliche Montage eines Spiessmotors
    • alternative Schienen mit kürzerer Ausziehnase (für die Nutzung sehr hoher Gastroschalen)
    • Trennwandsystem (trennt den Twin in 2x GN1/3 bzw. den Triple in 3x GN 1/3 oder 1x GN 2/3 und 1x GN 1/3) – ideal wenn man nicht immer mit dem großen Rost arbeiten will.
    • Eco Rost… – ein Rost, der günstiger zu produzieren ist als der Honeycomb
    • … more to come!

4 comments on “OHGs – die Oberhitzegrills”

  1. Pingback: OHG Evo 3 Single (Updates) – valki.com

  2. Pingback: mOHG – die Männerhandtasche (Updates) – valki.com

  3. Pingback: OHG Evo 3 Twin (Updates) – valki.com

  4. Pingback: OHG Evo 3 Triple (Updates) – valki.com

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.